Kommunikation

en

Kommunikation. Worte. Gesprochene. Geschriebene. Emails. Telefongespräche. Video. Besprechungen. Berichte. Präsentationen. Fein. Wie kommunizieren die Deutschen?

Direktheit

Deutsche sind direkt. Sie sagen, was sie meinen und meinen, was sie sagen. Deutsche benutzen keine Euphemismen, um eine Aussage abzuschwächen. Auch sprechen sie nicht durch die Blume. Für Deutsche ist die direkte Kommunikation ehrlich, transparent und effizient. Aus ihrer Sicht reduziert Direktheit die Gefahr von Missverständnissen. 

Patterns

Beruf vs. Person

Deutsche trennen zwischen Sache und Person, zwischem dem Professionellen und dem Persönlichen. Es geht um Sachlichkeit. Kollegen können Meinungsverschiedenheiten haben und sogar darüber streiten, ohne dass es ihr Arbeitsverhältnis belastet. Im Gegenteil kann man sich durch Streit sogar näherkommen!

Kritisches Denken, die eigene Meinung geradeheraus sagen und die Vor- und Nachteile eines Aspekts diskutieren, sind in Deutschland Zeichen von Professionalität und Respekt vor dem anderen. Deutsche sind dafür bekannt, sich in einer Besprechung leidenschaftlich über einen Punkt zu streiten, dann zum Mittagessen zu gehen und sich unbelastet und freundlich zu unterhalten. 

Patterns

Small Talk

In der deutschen Wirtschaft spielt Smalltalk nur eine kleine Rolle und ist meist von kurzer Dauer. Die Deutschen ziehen es vor, schnell zum Kern einer Sache und damit zum Geschäft zu kommen. Sie sehen keinen Sinn daran, sich lange über das Wetter, Sport oder die letzten Ferien zu unterhalten. Deutsche wollen keine Zeit verschwenden.

Patterns

Kontroverse Themen

Wenn Deutsche diskutieren – abseits des Geschäfts – dann suchen sie sich meist Themen, die man lebhaft diskutieren kann. Deutsche sind intelligent und gut informiert. Sie genießen den intellektuellen Austausch. Deshalb wählen sie sich absichtlich kontroverse Themen. 

Zudem sind Deutsche sehr kritisch. Sie suchen nach Schwachpunkten, nach Dingen, die nicht funktionieren, die aus ihrer Sicht suboptimal laufen oder schlicht falsch sind. Die Diskussion dreht sich meist um kritische Ansichten der Deutschen über Menschen und Dinge. 

Patterns

Ungebetene Vorschläge

Deutsche geben häufig ungefragt Rat. Und dieser wird fast immer als Kritik geäußert. Denn die Deutschen sind problembewußt, problemorientiert, gelten als Schwachstellanalytiker. In manchen Fällen, wollen Deutsche einfach zeigen, dass sie es besser wissen.

Ja, in jedem Deutschen steckt zu einem gewissen Grad ein Besserwisser. Aber in den meisten Fällen ist der ungefragte Rat sachlich korrekt und arbeitsmäßig nützlich. Deutsche wollen damit wirklich helfen. Ihre Absicht ist gut.

Patterns

Imprint